Slipknot, Hellyeah, Machine Head, Mötley Crüe,… – Heavy News

Slipknot scheinen im Studio zu sein. Dass beweist ein Foto von Jim Root, das eine Gitarre vor einem Mischpult zeigt. Die Bildunterschrift lautet „#slipknot2014“. Ist das Album, das 2014 erscheinen soll bereits in Arbeit? Scheint so. Wer das Schlagzeug eintrommelt?…man weiß es nicht. (Anheizer: Psychosocial)

Das nächste Hellyeah-Album kommt auch 2014. Genauer gesagt: Ende April. Auf diesem soll laut Vinnie Paul Abbott die bisher „absolut beste“ Musik der Bandgeschichte zu hören sein. Im Moment befindet sich die Band im The Hidehout Recording Studio in Las Vegas von Produzent Kevin Churko. (Anheizer: Band of Brothers)

Ein neues Album ist auch von Machine Head zu erwarten. Selbige starten im Februar mit den Aufnahmen zum nächsten Album. Dieses soll dann im Spätsommer 2014 erscheinen. Laut Robb Flynn darf man ein Album erwarten, das nach Machine Head klingt und ich doch einen Schritt nach vorne (in Bezug auf Sound) bewegt. (Anheizer: Locust)

Mötley Crüe kündigen „RIP: All Bad Things Must Come To An End“-Veranstaltung an. Die Veranstaltung wird am 28. Januar in Los Angeles stattfinden. Themen dürften der Abschied der Band sowie die ausgedehnte Farewell-Tour sein. Die Fans sollen nicht mit einer baldigen Reunion der Band rechnen, so Nikki Sixx. (Song: Girls, Girls, Girls)

Skid Row verabschieden sich ab dem 2. Februar ins Studio um dort die EP „United World Rebellion – Chapter Two“ aufzunehmen. Diese stellt den 2. der insgesamt 3 aufeinanderfolgenden EPs dar. (Anheizer: 18 and Life)

Therion kündigen gleich 3 Veröffentlichungen für 2014 an, davon gleich 2 am 21. Februar. Zum einen die Deluxe Edition CD + DVD von „Theli“ (5. Album der Band, veröffentlicht 1996) und zum anderen eine 3-DVD-Box mit dem Namen „Adulruna Redivia And Beyond“. Auf ihr sind die Live-Auftritte der Band in Atlanta in 2011 und in Budapest 2007 enthalten. Als dritte Veröffentlichung ist das nächste Studioalbum geplant, welches Ende 2014 auf die Fans losgelassen werden soll. (Anheizer: Adulruna Rediviva)

Auch Dyscarnate haben eine Veröffentlichung in Planung. Ihr Album „And So It Came To Pass“ soll am 10. Februar via Century Media erneut veröffentlicht werden. Die Erstpressung des Albums war innerhalb weniger Monate nach der Veröffentlichung Ende 2012 ausverkauft. (Song: The Promethean)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s