Ankh – Tükörterem

Ankh - Tükörterem

6 Jahre nach Bandgründung stellte „Tükörterem“ 2012 die erste Veröffentlichung der ungarischen Melodic Deather/Pagan Metaller von Ankh dar. Gerade in den ruhigeren Momenten kann diese EP voll überzeugen und weckt an einigen Stellen Erinnerungen an Equilibrium oder Eluveitie. Da die EP zur Hälfte auf Englisch und zur anderen Hälfte auf Ungarisch gehalten ist, kann der Band auch ein gewisser Exoten-Bonus angerechnet werden, muss man aber nicht 😉

Anspieltipps:

Tükörterem

The Longest Journey (Part 1)

Bandhomepage:

hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s