Ruin of Remembrance – Second World

Ruin of Remembrance - Second World

2012 legten Ruin of Remembrance mit „Second World“ ihr in Eigenproduktion entstandenes Debüt vor. Es ist im melodischen Death Metal-Bereich angesiedelt, verbindet diesen aber oft mit doomigeren Passagen. Durch das ganze Album zieht sich eine düstere Stimmung und der mehr als akzeptable Sound passt sich dieser wunderbar an, lediglich der Gesang geht an manchen Stellen etwas unter. Die Band spielt bereits jetzt besser als der Durchschnitt, wendete sich nach der Umbenennung in Zeugen der Leere allerdings in Richtung Black Metal. Alle Alben der Band stehen auf ihrer Homepage kostenlos zum Download bereit.

Anspieltipps:

Never Forget

Deception -Second World

Bandhomepage:

hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s