Cryptic Wintermoon – The Age of Cataclysm

Cryptic Wintermoon - The Age of Cataclysm

Mit „The Age of Cataclysm“ legten die deutschen Melodic Black Metaller von Cryptic Wintermoon 1999 ihr Debüt vor, das 61 Minuten Spielzeit auf 13 Songs verteilt. Nach dem Intro („The Cataclysm„) der Marke „Muss-wohl“ startet das erste Riff von „The Abyssal Spectre“ welches schnell durch Schlagzeug und Gesang ergänzt  wird und zu einem Melodic Speed Black Metal-Song wird, in denen stellenweise ‚Mighty Choirs‘, wie die Band es ausdrückt, integriert wurden. Mit den anschließenden „Born in Fire„, startet die drei Songs umfassende „Legend of the Fallen Kingdom„, die in „Into Ashes“ und „Fallen Kingdoms“ weitererzählt wird und sehr epischen, mit Keyboards angereicherten Melodic Black Metal und stellenweise Klargesang zu bieten hat. „When Daylight dies“ ist ruhiger und langsamer gehalten als die vorherigen Songs, was zur Todesthematik des Songs passt. Bei „Blood of the Dragon“ brechen Cryptic Wintermoon aus dem klassischen Verskonstrukt aus und liefern den Song, laut Songtext im Booklet, als einzige große Strophe ab und auch musikalisch fällt der Songs durch seine anfängliche Härte etwas aus dem Rahmen. Im späteren Verlauf wandelt sich der Song und bietet gute Melodien und mit Hall versehenen Klargesang. „Winter of Apocalypse“ und „Black Moon“ bieten dann wieder den bandeigenen Melodic Black Metal, der mal mehr, mal weniger Keyboards beinhaltet. „Angels never die“ wartet mit einem ähnlichen Aufbau wie „Winter of Apocalypse“ auf, ist aber etwas härter gehalten, bevor „Gods of Fire and Ice“ einen epischen Start hinlegt und sich musikalisch stark an „The Legend of the Fallen Kingdom“ orientiert. „Necrobiosis“ bildet den Schlusspunkt vor dem Outro „Dawn of Ages“ und stellt den vielleicht härtesten Song des Albums dar, auch wenn er im zweiten Teil etwas Tempo rausnimmt und Melodien aufbaut. Alles in Allem ein recht gutes Debüt, auch wenn ihm stellenweise etwas die Luft ausgeht.

Anspieltipps:

Into Ashes

Angels never die

Links:

Homepage    Facebook    Myspace    Metal-Archives

Advertisements

Eine Antwort zu “Cryptic Wintermoon – The Age of Cataclysm

  1. Pingback: Best of Blog 2015 | Metal Viewer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s