Dødsfall – Kronet I Svart Eld

Dodsfall - Kronet I Svart eld

Kronet I Svart Eld“ (2013) ist eine EP der norwegischen Black Metaller Dødsfall, auf dem die Band norwegischem Black Metal huldigt. Der Sound ist durchgehend okay bis gut, die Gitarren sind leicht kratzig rau und die Vocals klingen phasenweise leicht metallisch und „verhallt“, was sich sogar positiv auf das Gesamtbild auswirkt. Glockenklang und Spoken-Word läuten das Album (im wahrsten Sinne des Wortes) ein, bevor es nach guter alter Tradition schnell, und diabolisch zu Werke geht. Hierbei schwankt die Band zwischen rohen, aggressiven und melodischen Momenten. Dabei wird auch im Tempo, sowohl zwischen als auch innerhalb der Songs, variiert. Atmosphärisch ist die Scheibe sehr düster und bedrückend gehalten, was durch die melodischeren Parts etwas aufgelockert wird. Die Gitarren kratzen leicht während sie ihre sich kaum wiederholenden Riffs abliefern, das Schlagzeug passt sich an die Gitarren an und die Vocals, nebenbei zweistimmig, keifen und kreischen ihren Hass heraus.Man fühlt sich sofort in die 90er zurück versetzt als die 2. Welle zu rollen begann. Sowohl Gorgoroth als auch Emperor und Darkthrone finden sich im Sound Dødsfalls wieder. Wer also auf besagte Bands oder Zeit abfährt, wird mit diesem „Retro“-Schwarzmetall sicherlich glücklich, nur über die recht geringen Spielzeit von gerate einmal 25 Minuten ließe sich streiten. Aber es ist ja auch kein Album 😉

Links:

Homepage    Facebook    Myspace    Soundcloud    Youtube    Google+    Metal-Archives

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s