End – Out of Eden

End - Out of Eden

Mit „Out of Eden“ legte die deutsche Band End anno 2002 nach bereits 7 Jahren im Geschäft (5 davon unter anderem Namen) ihr erstes und einziges Album vor, bevor sie sich weitere 5 Jahre später wieder auflöste. Klingt erstmal wie eine typische Geschichte einer unbekannten Band. Wer hier an eine Band unter vielen denkt, die nicht viel auf dem Kasten haben und deswegen in der Versenkung verschwand….ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Out of Eden“ bietet dem Hörer eine Mischung aus Doom und Gothic Metal mit Keyboards und Tempowechseln. Das Album gestaltet sich als sehr abwechslungsreich. So ist von durchaus tanzbaren Nummern wie „Meine Jägerin“ bis zum düster-stampfenden „Der Diplomat“ alles vorhanden. „Autumn Inside“ wartet sogar mit einem (Keyboard-)Orgel-Intro auf. Wie bereits erwähnt schwankt auch das Tempo im Verlauf des Albums. Bei „On Winter’s Earth“ geht es in Richtung Midtempo, wohingegen „Wiegenlied“ sehr langsam voranschreitet. Kleine Anmerkung: Die leicht kratzenden Spoken-Word-Passagen in „Wiegenlied“ erinnern mich immer an selbige aus „Letharg“ der Band Fäulnis. Auch gesanglich ist das Album facettenreich und wechselt zwischen Klargesang in verschiedenen Tonlagen auch ab und an zu Growls oder bereits erwähnten Spoken-Word. Die Texte sind sowohl in Englisch als auch Deutsch verfasst.

Mit „Out of Eden“ ist End ein wirklich sehr gutes und Facettenreiches Album gelungen, dass man sich auf jeden Fall zulegen sollte….wenn man irgendwo noch eine Kopie findet. Ansonsten: Tja, Pech gehabt 😛 Nein im Ernst, auf Amazon gibts noch ein paar Kopien. Ich mache sowas ja normal nicht, aber zu der Band findet man eben sehr wenig

Links:

Myspace    Metal-Archives

Advertisements

Eine Antwort zu “End – Out of Eden

  1. Pingback: Best of Blog 2015 | Metal Viewer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s