Toter Fisch – Blood, Rum & Piracy

Toter Fisch - Blood Rum & Piracy

Mit der 20-minütigen EP „Blood, Rum & Piracy“ legten die französischen, ihr ahnt es sicher schon, Freibeuter von Toter Fisch, ja die nennen sich wirklich so, ihr erstes Lebenszeichen vor. Um eins gleich vorwegzunehmen. NEIN, das ist kein Alestorm-Klon!

5 Songs mit durchschnittlich knapp 4 Minuten Spielzeit feiern die Jungs ab, allesamt mit recht gutem Sound und ohne Keyboardgedöns, sondern mit echtem Akkordeon. Mit ihrer Mischung aus Death Metal und Folk Metal mit Akkordeon (und ner Flöte in Track 3), erschufen sich die französischen Jungspunde eine Nische, die sich abseits der Genreprimi Alestorm und Swashbuckle befindet. Abwechslungsreich ist der Sound der EP auch noch, jeder der Songs deckt ein eigenes Spektrum an musikalischen Nuancen ab. Während „Tortuga“ direkt nach vorne prischt, schleichen sich in „Kings of the Sea“ leicht progressive Nuancen in der Klang, bevor zum entspannen das akustische „Sunset with Rum“ einsetzt. Danach wird es zu „A Night Over the Ocean“ doomig und leicht melancholisch. Depressive Pirate Metal, anyone? Direkt im Anschluss wird mit dem abschließenden „La Buse“ noch einmal das komplette Album rekapituliert, von jedem etwas und dann ist es auch schon vorbei. Und während man fast automatisch auf Replay drückt, bemerkt man, dass die Tracklist auf dem Digipak wie eine Schatzkarte aufgebaut ist. Nettes Gimmick, gefällt mir!

Für eine erste EP ist das, was Toter Fisch hier zeigen, erstaunlich reif und eigenständig. Wem Alestorm zu sanft agieren, aber unbedingt Geschichten über Piraten hören will, der sollte sich die Band auf die Liste setzen und so schnell nicht vergessen. Da könnte etwas großes draus werden!

Links:

Facebook    Bandcamp    Soundcloud    Metal-Archives

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s