Scáth Na Déithe – The Horrors of Old

Scath Na Deithe - The Horrors of Old

Scáth Na Déithe sind eine junge Band aus Irland, die erst vor kurzem von 2 schon seit einigen Jahren aktiven Musikern geformt wurde. Nun veröffentlichte das Duo mit „The Horrors of Old“ eine erste, knapp 23 Minuten lange EP.

Die EP setzt sich zusammen aus 4 Tracks, die man schnell in 2 Lager unterteilen kann: Die 2 „echten“ Songs mit über 10 Minuten Spielzeit und jeweils ein Intro pro Song mit unter 2 Minuten Spielzeit, die, im Gegensatz zu den Songs, lediglich mit etwas Ambient gefüllt sind. Musikalisch bietet die Band eine eigenwillige Mischung aus atmosphärischem Black, drückendem Doom und einer Prise Death Metal, das zu langsamen und sehr düsteren Songs führt. Dieser durch schwere Riffs erzeugten Langsamkeit geben Blast Beats und die überwiegend zwischen Screams und Growls schwankenden Vocals die nötige Härte mit auf den Weg. Dabei schaffen es die beiden Musiker ihr Songmaterial dunkel und beklemmend zu halten. Dabei gelingt es der Band selbst mich, der von langsamen Songs schnell gelangweilt wird, über mehrere Durchläufe hinweg zu unterhalten. Schuld daran ist zum einen die bereits erwähnte Atmosphäre, aber auch das recht abwechslungsreiche Riffing.

Mit „The Horrors of Old“ gaben Scáth Na Déithe ihren Auftakt und überzeugen auf ganzer Linie. Es wird also Zeit für ein vollwertiges Album, wenn möglich bevor die wenigen, die den Namen der Band kennen, selbigen wieder vergessen haben.

Links:

Facebook    Bandcamp    Youtube    Metal-Archives

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s