Children of Seraph – Children of Seraph

Children of Seraph

Children of Seraph gründeten sich 2013 im US-amerikanischen Seattle mit dem Ziel die Leidenschaft und Intensität in den modernen Metal zurückzubringen und dabei ein eigenes Gesicht zu wahren.2015 erschien dann die selbstbetitelte EP als erstes Lebenszeichen.

Was als moderner Metal angekündigt wurde, entpuppt sich nach dem ersten hören als homogenes Gemisch aus vorwiegend Power Metal mit etwas Thrash und das ganze in nem leicht progressiven Gewand. Die Songs strotzen vor Energie und Spielfreude, auch wenn die Riffs stellenweise etwas zu kantig sind und den „Flow“ unterbrechen. Dafür ist der Sound sehr gut. Alle Instrumente lassen sich klar heraushören, im Zentrum stehen aber die Vocals. Diese halten sich überwiegend im sehr melodischen Klargesang auf, der Sänger könnte aber auch Screamen, wie er in „Seraph’s Awakening“ beweist, dem die einzige Spoken-Word-Passage vorhergeht, die super in den Song passt. Besonders kann der Sänger auftrumpfen, wenn die ruhigen Stellen in „Sleeping Song“ einsetzen. Die sind mein persönliches Highlight der EP.

Nach gerade 4 Songs und 18 Minuten ist der Spaß allerdings auch schon wieder vorbei, ist ja auch kein Album. Das sollten die Jungs aber unbedingt rausbringen, denn sie bringen mit ihrem eigenen Sound frischen Wind in den modernen Metal.

Links:

Facebook    ReverbNation    YouTube    Bandcamp    Metal-Archives

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s