ExClaMo – Complaint

Exclamo - Complaint.jpg

Das einzige was ich über ExClaMo weiß ist, dass die Gruppe aus Korea kommt, Post Rock spielt und 2012 diese 2-Song-EP mit dem Namen „Complaint“ rausbrachte. Das wars dann aber auch schon.

Den Anfang der CD macht „향기 (Fragrance)„, das mit Akustikgitarre und sanftem Gesang sehr ruhig aber emotional einsteigt, soll wohl auch ein Liebeslied sein. Im weiteren Verlauf nimmt das Stück etwas an Fahrt auf und wird erst ganz „wach“, wenn es in der zweiten Hälfte rockiger und wirklich ergreifend wird, auch wenn man außer bei „Kiss me“ ohne Koreanisch nicht weit kommt. Könnte ich stundenlang hören. Das zweite Lied auf der EP macht dort weiter wo das erste Angefangen hat. Lediglich mit Akustikgitarre und der bereits im ersten Lied großartigen Stimme entfaltet sich die Ballade. Die Vocals sind wirklich großartig. Überwiegend in leicht traurig verträumtem Klargesang, der den Hörer packt und wohlige Schauer über den Rücken jagen, werden sie im ersten Song gemeinsam mit den Instrumenten kraftvoller und energiegeladener ohne das Grundgefühl vermissen zu lassen.

ExClaMo liefern ab und das auf derart hohem Niveau, dass man die Sprachbarriere schneller vergisst als der Sänger anfangen kann. Großartiger Post-Rock von einer mysteriösen Band aus Korea. Schön auch, dass sie die Übersetzung der Songtitel gleich mitliefern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s