Wild Zombie Blast Guide – Salute the Commander

Wild Zombie Blast Guide - Salute the Commander

Die Zombies sind los, nicht nur The Walking Dead geht in die nächste Runde, auch die Trashcore Band Wild Zombie Blast Guide, die mit ihrer Abkürzung (WZBG) auch gleich einen Hinweis auf ihre Heimat Würzburg im Namen tragen, sondern im August ihr drittes Album auf die untote Meute loslassen wollen. Grund genug sich den Vorgänger nochmal durch die Ohrmuschel zu jagen.

Wild Zombie Blast Guide mögen zwar Mitglieder von Saltatio Mortis und The New Black im Kader haben, erinnern aber soundmäßig nicht mal ansatzweise an eine der beiden Bands. Mit ordentlich Wucht und ohne Rücksicht auf Verluste mischen die Franken Thrash Metal mit Hardcore und lockern das Ganze durch melodische Refrains mit Klargesang auf. Dabei entsteht der bandeigene Sound, der bereits beim titelgebenden Opener den Hebel auf Vollgas dreht und gerade zu nach einer Live-Darbietung schreit. Moderne Thrash-Riffs treffen auf plötzliche Hardcore-Ausbrüche und aggressive Vocals, die durch gezielt platzierte Breaks die Songs und eingängige Hooklines auf nachvollziehbaren Strukturen bauen. Qualitätsgeknüppel statt Raserei-Chaos. Spätestens bei der Thrash Metal-Hymne „Thrash it or Trash it“ oder dem Sing-along Refrain von „Birds of Prey“ dürfte auch der letzte Zweifler zumindest mitnicken, immerhin zeigt der Song eindrucksvoll die kleinen Electro-Gimmicks, die der WZBG-DNS weitere Farbe hinzufügen.

Nach einem derart geilen Album liegt die Messlatte für den Nachfolger natürlich sehr hoch und ich warte gespannt auf das was die Jungs als nächstes auf die Beine Stellen. In diesem Sinne: Salute the Commander, Salute WZBG.

Links:

Bandcamp    Facebook    Homepage    Twitter    Youtube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s