Grotesque Ceremonium – Demonic Inquisition

153-1

Grotesque Ceremonium sind ein weiteres neues Nebenprojekt von Batu Çetin, welcher einigen wohl als Gründer und letztes Originalmitglied der türkischen Brutal Deather Cenotaph bekannt sein dürfte. Nach einer EP in 2014 folgt nun mit „Demonic Inquisition“ das erste Album der 2014 ausgerufenen Zeremonie.

Auf dem Album finden sich 9 Songs, davon 8 Eigenkompositionen und ein Cover. Der Sound ist gut und ordentlich kraftvoll als das Album startet und bleibt konstant auf hohem Niveau, genau wie der vorgelegte Old-School-Death Metal, der düster aus den Boxen knüppelt. Grotesque Ceremonium stehen für Death Metal ohne Schnörkel, dafür mit einer unglaublich dichten, dunklen Atmosphäre, die durch sehr düstere, fast okkulte Gitarrenriffs und das tiefe Grunzen von Çetin erzeugt wird. Dabei zeigt der Türke an jedem einzelnen Instrument eindrucksvoll, dass er sie vollends beherrscht, auch bei den donnernden Drums. Die Songs bewegen sich dabei in der Regel im Midtempo, auch wenn sich hie und da kleine Ausreißer einschleichen. Die und die stetig wechselnden Riffs sind dann aber auch alles was es an Variationen ins Album geschafft hat. Aber wer braucht schon übermäßig viele Veränderungen, wenn das Gezeigte zum einen instrumentell sehr überzeugend vorgetragen wird und zum anderen die richtige Atmosphäre und Kraft vermittelt?

Demonic Inquisition“ böllert ordentlich und kreiert eine zutiefst diabolische Atmosphäre in der die Thematik des Albums (Inquisition, Hexenverfolgung, etc.) erst so richtig zur Geltung kommt. Bei Grotesque Ceremonium leben die 90er auf und das so stark wie seit Langem nicht mehr.

Links:

Bandcamp    Facebook    Metal-Archives

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s