Nulla+ – Stornelli Distopici

057_1

In Italien gibt es eine neue Rumpelkombo. Nulla+ nennt sich die Formation und sie hat mit „Stornelli Distopici“ ihr erstes Album im Gepäck. Darauf zu finden sind 11 Songs und 25 Minuten Black Metal mit ganz viel Hardcore.

Ohne Intro startet das Album gleich voll durch und gibt seinen  sehr rohen Charme zum Besten. Dabei trifft abwechslungsreiches und hektisches Drumming auf düstere, sägende Riffs. Die Songs bewegen sich dabei zwischen langsam und mittelschnell, arten aber hier und da auch mal in Raserei aus. Dabei bleibt jedoch immer eine ordentlich Portion Groove und Rhythmus im Sound der Italiener erhalten, durch den der Hassbatzen etwas jugendfreundlicher wirkt. Zu diesem groovenden eigenwilligen Geknüppel gesellen sich schnell die Vocals, die hässlich und aggressiv ins Mikro keifen, irgendwo zwischen Black Metal und Punk liegt und so dem Stil der Jungs den letzten Schliff verleiht. Nulla+ sitzen zwischen zwei Stühlen, die sich ungern aneinander annähern und ziehen trotzdem ihr Ding durch. Hier ein klassisches Black Metal-Riff, da ordentlich groovender Hardcore, aber am Ende der dicke Mittelfinger in alle Richtungen und schwarzes Geballer, das mit seiner Lo-Fi-Attitüde erstaunlich viel Bock macht. Dabei sind gerade zwei der längsten Songs des Albums („Mammona“ und „Una Donna„) die ausgefeiltesten und die, die sich am ehesten im Kopf einnisten. Nach 25 Minuten ist der Spuk vorbei, was bleibt ist der Blick auf das interessante Cover.

Nulla+ liefern einen tiefschwarzen Hassklumpen ab, der trotz Aggression ordentlich groovt und Dunkelheit verbreitet. Lo-Fi Black Metal trifft auf Hardcore und macht trotz der geringen Spielzeit Bock auf deutlich mehr. Fuck it all!

Links:

Bandcamp    Facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s