Beheat Gorum de Mentheurd – The Frostbitten Path

29_beheatgorumdementheured_01

Beheat Gorum de Mentheurd ist ein recht junges Pojekt aus dem sonnigen Italien, dass sich auf seinem ersten Album „The Frostbitten Path“ offiziell dem Atmospheric/Ambient Black Metal verschrieben hat, dabei den Metal-Part etwas unter den Tisch fallen lässt und dennoch überzeugen kann.

Bereits der Einstige lässt erahnen, dass hier die filigranen Synthie-Melodien im Vordergrund stehen. Dabei liefert das Projekt bezaubernden und träumerischen Dungeon Synth und Ambient, der den Hörer in die Natur entführt und durchgängig  mit Akustikgitarre in ehrlicher Folklore versinkt. Um dem Ganzen noch eine harte Kante mit auf den Weg zu geben wird das ganze durch einen leisen und stark verzerrten/kratzigen Gitarrenteppich und harsche Screams unterlegt, während die Drums sich eher an den Synthies orientieren und diese unterstützen. Von verträumtem „durch den Wald schlendern“ („The Frostbitten Path„) bis zu düsterem Folk mit Akustikgitarre, Lagerfeuer und dicker Ladung Dark Ambient(„White Moth„) liefert der Italiener alles was man für frostige Wintertage im Freien an Untermalung braucht und gestaltet das ganze nicht nur wunderschön sondern auch ziemlich abwechslungsreich und packt mit dem abschließenden „Maelström“ noch einen epischen und monumentalen Schlussakord.

The Frostbitten Path“ ist kein Atmospheric/Ambient Black Metal im herkömmlichen Sinn, sondern viel mehr Dungeon Synth/Ambient in dem schroffer Gesang nur ein Stilmittel unter vielen darstellt und das vom ersten bis zum letzten Song gleichzeitig frostig aber auch warm und vor allem wundervoll träumerisch daherkommt. Ein sehr schönes Album.

Bandcamp    Facebook    Soundcloud    Youtube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s