Bonecracker – Пороки

Wings Of Destruction - Darzamadicus Records - Metal Race Records.jpg

Bonecracker gründeten sich in 2012 im russischen Omsk, 2 Jahre danach legte die damals noch als Sextett agierende, mittlerweile jedoch zum Duo geschrumpfte Formation mit „Пороки“ ihr erstes Album vor auf denen 8x Thrash Metal geboten wird.

Mit seinen 8 Songs schafft es das Album 40 Minuten zu füllen und liefert dabei ordentlichen Thrash ab, der von klassischen Riffsalven bis zu modernen groovenden Momenten recht viel Abwechslung bereit hält. Der Sound des Albums ist ordentlich und bringt die einzelnen Instrumente gut zur Geltung, wobei die Band auf häufige Tempo- und Melodiewechsel setzt, was häufig jedoch zu sehr harschen Umschwüngen führt, die den Albumfluss stören. Dafür sorg das ganze auch, dass hier kein 0815-Thrash-Album entstand, sonder ein Werk, dass mal ordentlich nach vorne stürmt und dabei sägende Riff-Gewitter abfeuert, sich aber auch auf ruhige, melodische Momente besinnen kann, hier und da etwas ins grooven gerät und im dritten Song sogar etwas orientalische Atmosphäre zulässt. Auch sind hin und wieder Einflüsse aus dem Death sowie Power Metal auszumachen, die dem ganzen weitere Farbe hinzufügen, wenn auch sehr dezent. Die wild nach vorn stürmenden Momente überwiegen allerdings deutlich und lassen kein Stück weit an Härte und Wut vermissen. Das zeigt auch der harsche und angepisste Gesang, der die Texte voller Inbrunst ins Mikrofon schreit und sich eigentlich nur im dritten Song der Anpassung ans Orientalische durch Klargesang ergibt was überraschend und auflockernd wirkt.

Bronecracker schaffen es auf „Пороки“ ein ordentlich harsches Thrash Metal-Brett abzufeuern, dass sich jedoch oft durch nette Ideen und abwechslungsreiches Songwriting auf der Interessantheits-Skala nach oben kämpft. Harsch, aggressiv, melodisch und groovig zugleich findet man hier, was für ein abwechslungsreiches Album spricht, das sich Thrasher mal anhören sollten.

Links:

Homepage    VKontakte    YouTube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s