Brain Damaged – Nación infecta

078_1

Mit „Nación infecta“ schickte sich 2016 die kolumbianische Band Brain Damaged an ihr erstes Album zu veröffentlichen. 10 Songs finden sich darauf, die dem Hörer gut 45 Minuten Thrash Metal um die Ohren knallen.

Der Sound des Albums ist recht gut mit klarem und differenziertem Sound, der sich hier und da ein paar dreckige Kanten bewahrt hat was ziemlich gut zur Musik der Band passt, die Elemente aus verschiedenen Thrash-Spielarten vereint. Dabei wechselt sich vor allem der klassische Thrash mit schnellen, präzisen Riffs und stürmischem Drumming mit sehr groovigen, bisweilen pogoartigen Passagen ab und machen so ordentlich Bock auf Bewegung. Über die Sprache hinaus gelingt es der Band auch immer mal wieder ihrer Musik einen leichten südamerikanischen Touch mit auf den Weg zu geben, der ziemlich gut ins Album passt. Die Band bricht immer wieder aus ihrem Sound aus, schiebt mal sehr langsame und ruhige Parts ein oder liefert mit „Thrash Around“ eine Hommage an Ray Charles. Dabei brechen die Jungs nie zu weit aus, setzen zwar einige Akzente in andere Richtungen, bleiben aber dem eher klassisch angehauchten Thrash treu. Die Vocals liegen überwiegend an der Schwelle von Thrash und Death mit tiefem, aggressiven Gesang, bekommt aber oft Unterstützung durch klareren Gesang, mal ein- mal mehrstimmig. Die 45 Minuten des Albums sind gefüllt mit fetten Thrash-Brettern, die kraftvoll und groovend nach vorne dreschen und den Hörer mit viel Energie und Spielfreude mitreißen.

Wer auf klassischen Thrash Metal mit dicker Groove-Schlagseite abfährt, der sollte Brain Damaged mal ein Ohr schenken, denn was die Jungs auf „Nación infecta“ runterreißen ist richtig stark und macht Bock auf mehr auch wenn sie nicht zu den innovativsten Vertretern des Genres gehören. In diesem Sinne: Thrash around – everybody’s doin it – Thrash around!

Links:

Facebook    Metal-Archives    Myspace    YouTube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s