Neuronia – Under the Same Sky

Neuronia_-_Under_The_Same_Sky

Neuronia riffen sich seit nunmehr 14 Jahren durch den polnischen Untergrund und brachten 2015 mit „Under the Same Sky“ ihr bis dato drittes und letztes Album raus. Darauf finden sich 11 bockstarke Songs, die eine dreiviertel Stunde mit dicken Eiern und schweren Riffs voll ausfüllen.

Die Jungs aus Polen mischen die Szene mit ihrer bombastischen Mischung aus dickem Heavy Metal, Hard Rock und saftigem Melodic Death Metal auf. Mit energiegeladenen, kraftvollen und rockigen Nummern, die mit viel Melodie aufwarten und durch Death Metal ordentlich Aggression und Härte dazugewinnen, schaffen es die Jungs leicht den Hörer auf ihre Seite zu ziehen. Zu den fetten Riffs gesellen sich schwere Basslinien und donnerndes Drumming, dazu kommt noch der sehr melodische Klargesang von Sänger Tektur. Die Songs machen stark, gehen vom Ohr direkt in Nacken und Beine und heizen bestimmt auch live ordentlich ein. Immer wieder sorgen einzelne Riffs, Tempowechseln oder ruhige Breaks für Abwechslung und geben dem Album Tiefe und die rockigen Aspekte machen die Songs zu echten Stimmungsgranaten und machen auch nach dem 10. Hören ordentlich Bock und laden zum mitgröhlen ein.

Kraftvoller Rock und Heavy Metal mischen sich auf „Under the Same Sky“ mit donnerndem und wuchtigem Melo Death und kreieren so ein vor Power strotzendes Monster, dass mit Melodie und großartigen Riffs auf sich aufmerksam macht und so liefert das Album 11 Songs mit Live-Potential. Sehr starkes Album!

Links:

Bandcamp    Facebook    Metal-Archives    ReverbNation    Twitter    YouTube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s