Thargos – Black Metal Punkz

Thargos - black metal punkz

Nachdem ich mich in der letzten Sekunde nochmal umentscheiden musste, weil das zuvor für heute geplante Album doch nicht so ganz ins Konzept passt, kommt heute einfach mal eine Scheibe, die ich schon im Metal-Archives rezensiert habe. Thargos veröffentlichten nämlich nicht nur 2 Alben und etliche Demos, sondern 2004 auch diese schicke giftgrüne 7“ mit 2 Songs, die für alle „Black Metal Punkz“ genau das Richtige sein dürfte.

Beim titelgebenden „Black Metal Punkz“ läuft sofort richtig gut rein und liefert genau was es verspricht. Roher, direkter Punk/Speed Metal mit einer schön räudigen schwarzen Kante hier und da. Der Black Metal an sich ist hier zwar wirklich alles andere als dominant, aber die Grundidee kommt dennoch gut rüber. Im Prinzip erinnert das ganze Gebäu auch an eine rohere und ruppigere Version von Stallion oder Speedwolf mit weniger Motörhead-Einfluss. Hochgeschwindigkeits-Punk mit packendem Groove und absolut partytauglicher Stimmung. „But we are free like the bullet of a shotgun!“ heißt hie die Devise. Beim zweiten Stück „Dying Old Man“ geht es dagegen schon deutlich thrashiger zur Sache, beißende und treibende Riffs jagen den Song nach vorne, der auch ein gutes Stück düsterer daher kommt, aber keineswegs weniger Spaß macht. Auch die Vocals lassen wenig nach und liefern schön räudige Schreie, räudiges Keifen und dreckiges Gröhlen. Roh und direkt halt.

Wer sich mal schön direkt die Ohren mit punk, speed und thrash auswaschen lassen will, der sollte sich die Scheibe zulegen, denn hier zeigen sich Thargos auf dem Zenit ihres Schaffens. Einfach eine geile Scheibe, die ich immer wieder gern auflege. „Black Metal Punkz„!

Links:

Bandcamp    Metal-Archives    Myspace

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s